Brückentage 2013 2017 - Kalender

Die Brückentage im Jahr 2013 stehen besonders bei der Urlaubsplanung im Mittelpunkt. Während in den vergangenen Jahren wenig Brückentage genutzt werden konnten, gilt 2013 als arbeitnehmerfreundliches Jahr: Alle bundesweiten Feiertage fallen auf einen Wochentag.
Zu Jahresanfang sind die Brückentage um Ostern 2013 sehr beliebt. Um die gewünschte Ferienzeit zu erhalten, sollte der Urlaub zum Jahresbeginn beantragt werden. Bis zum Jahresende können Arbeitnehmer von günstigen Brückentagen profitieren. Da die Weihnachtsfeiertage auf Mittwoch und Donnerstag fallen, werden nur vier Urlaubstage für zwölf Tage Ferien benötigt.
Je nach Bundesland laden weitere Feiertage zu einem verlängerten Wochenende ein. Sowohl der Reformationstag als auch Allerheiligen fallen auf einen Wochentag. Wer einen Tag Urlaub nimmt, kann so vier freie Tage am Stück genießen.

Brückentage 2013 im Jahr 2017
  

Brückentage 2013 - Kalender