Feste Feiertage 2017 - Kalender

Feste Feiertage sind die arbeitsfreien Tage, die jedes Jahr am selben Datum begangen werden. In Deutschland gibt es insgesamt zehn feste Feiertage, von denen aber nur fünf in ganz Deutschland begangen werden.

Die drei überregionalen Feiertage in Deutschland

In ganz Deutschland werden am 1. Januar der Neujahrstag, am 1. Mai der Tag der Arbeit und am 3. Oktober der Tag der Deutschen Einheit begangen, außerdem die beiden Weihnachtsfeiertage am 25. und 26. Dezember. Der jüngste dieser festen Feiertage ist der Tag der Deutschen Einheit, der in der Bundesrepublik 1954 eingeführt wurde und jeweils am 17. Juni, dem Tag des Volksaufstands in der DDR, begangen wurde. Mit der Wiedervereinigung im Jahr 1990 wurde dieser Feiertag auf den 3. Oktober gelegt und gilt seitdem in ganz Deutschland.

Regionale Feiertage

Andere feste Feiertage, die meist religiösen Charakter haben, werden nicht in jedem Bundesland begangen. Dies sind in Bundesländern mit überwiegend katholischer Bevölkerung die Heiligen Drei Könige (6. Januar), Mariä Himmelfahrt (15. August) und Allerheiligen (1. November). Als einziger Feiertag evangelischen Ursprungs wird der Reformationstag am 31. Oktober in den ostdeutschen Bundesländern (mit Ausnahme Berlins) begangen.

Das Augsburger Friedensfest

Eine Sonderrolle bei den festen Feiertagen in Deutschland spielt das Augsburger Friedensfest. Dieser Feiertag wird nur in der Stadt Augsburg begangen. Das Augsburger Friedensfest wird seit dem Jahr 1650 jedes Jahr am 8. August gefeiert.


Feste Feiertage im Jahr 2017
  

Feste Feiertage - Kalender