Maria Himmelfahrt 2012 - 15.08.2012

KWMoDiMiDoFrSaSo
31303112345
326789101112
3313141516171819
3420212223242526
35272829303112
 
Maria Himmelfahrt 2012 ist in folgenden Bundesländern gesetzlicher Feiertag:
  • Bayern
  • Saarland

Mariä Aufnahme in den Himmel bzw. Mariä Himmelfahrt ist ein Hochfest der römisch-katholischen Kirche, welches am 15. August begangen wird. Das Fest Mariä Himmelfahrt, auch Heimgang genannt, geht auf ein Marienfest zurück, das Cyrill von Alexandrien im 5. Jahrhundert einführte. Dieses Fest legte er auf den 15. August, den Tag, an dem bereits die Heiden die Himmelfahrt der Astraea feierten. Die Himmelfahrt dient auch als Erklärung, warum es weder ein Grab noch Reliquien Marias geben kann.

Das Weihen von Kräutern und Blumen

An diesem Feiertag werden in der katholischen Kirche verbreitet auch Kräuter geweiht. Man führt diesen Brauch auf Legenden um die Blumenliebe Marias zurück. Eine weitere Erklärung liefert die Legende der Öffnung des Grabes der Gottesmutter. Statt eines Leichnams, so die Legende, fanden die Apostel darin Lilien und Kräuter. Gottesdienste mit Kräuterweihen lösten wohl im 9. Jahrhundert germanische Erntebräuche ab. Die Weihe sollte Maria zugeschriebene heilsame Einflüsse und Kräfte auf die Kräuterbüschel übertragen. Heute werden der Mariä Himmelfahrt Festmesse Johanniskraut, Arnika, Baldrian, Tausendgüldenkraut, Frauenmantel oder Augentrost geweiht, nach Hause getragen und über der Tür oder im Herrgottswinkel aufgehängt, damit Haus und Hof geschützt sowie Mensch und Tier vor Krankheit bewahrt bleiben.

Mehr Ereignisse im August
DatumEreignis
02.08.2012Vollmond
09.08.2012Abnehmender Mond
15.08.2012Maria Himmelfahrt 2012
15.08.2012 - 19.08.2012Gamescom 2012
17.08.2012Neumond
24.08.2012Zunehmender Mond
31.08.2012Vollmond